Allgemein ·Fiori ·Gateway ·OData ·SAP Cloud Platform

Einführung in die SAP Cloud Platform (Webinar) – innovative Anwendungen entwickeln

Unser Kollege Rüdiger Lühr hat am 20. Juni 2018 ein Webinar mit dem Titel “SAP Cloud Platform – innovative Anwendung entwickeln” gehalten. In dem Webinar gibt Rüdiger einen exzellenten Überblick darüber, wie die SAP Cloud Platform in die eigene Infrastruktur integriert werden kann, was die SAP Cloud Platform für Möglichkeiten schafft und was es an technischen Skills und Voraussetzungen bedarf, diese Möglichkeiten umzusetzen.

Nachdem Ihr dieses Webinar angeschaut habt, wird die SAP Cloud Platform für Euch deutlich greifbarer.
Sollten weiterhin Fragen offen sein könnt Ihr einfach die Kommentar-Funktion nutzen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Webinar-Mitschnitt zum Nachschauen

Teaser

Mit der SAP Cloud Platform (SCP) werden die neuen spannenden Möglichkeiten, die sich aus der digitalen Transformation eröffnen, wie bspw. Big Data, Internet of Things und Digital Workplace, schnell und einfach umsetzbar.

Die SCP ermöglicht den Betrieb und die Entwicklung innovativer Anwendungen in der Cloud mit geringem finanziellen Aufwand. Die Integration vorhandener On-Premises- und Cloud-Anwendungen befreit Daten und Geschäftsprozesse aus ihren Silos. Vorhandene Cloud-Anwendungen können mit der SCP um einzelne Funktionalitäten erweitert werden. Die User Experience ist im Ergebnis auf jedem Endgerät hervorragend, unabhängig von den darunterliegenden technischen Details .

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick zur SAP Cloud Platform. Der Fokus liegt auf den SCP Services zur Erstellung eines Portals in der Cloud, in dem die Geschäftsvorfälle erfasst und im ERP On-Premises verarbeitet werden.

Allgemein ·Clean Code ·Entwicklung ·Fiori

Testing in SAPUI5 Teil 3 – QUnit Funktionstests

Im zweiten Teil dieser Blogserie habe ich die Bedeutung von OPA5 Tests erläutert und erklärt, wie man diese implementiert und nutzt. Dieser dritte Beitrag soll nun zeigen, wie mit QUnit Funktionstests geschrieben werden können. Womit sollte ich beginnen? Ein Vorteil der QUnit Tests ist, dass diese direkt im Browser ausgeführt werden können und keine zusätzlichen… Weiterlesen Testing in SAPUI5 Teil 3 – QUnit Funktionstests

Allgemein ·Clean Code ·Entwicklung ·Erweiterung ·Git

Git in der SAP Web IDE – Versionskontrolle leicht gemacht – Teil 2

Quick recap In meinem letzten Blogbeitrag zum Thema Git in der SAP Web IDE habt ihr den Unterschied zwischen zentraler und dezentraler Versionskontrolle kennengelernt und dabei folgendes über Git erfahren: Bei Git handelt es sich um eine dezentrale Versionskontrolle Ein Commit ist als neue Version eines Repositories zu verstehen Ein Branch ist ein Zeiger auf… Weiterlesen Git in der SAP Web IDE – Versionskontrolle leicht gemacht – Teil 2

Allgemein ·Clean Code ·Entwicklung

Testing in SAPUI5 Teil 2 – OPA5 Tests für Benutzerinteraktionen

Im ersten Teil dieser Blogserie haben wir uns einen Mock Server erstellt, mit dem wir unsere App auch ohne einen vollständigen Service testen können. Dieser Beitrag soll nun zeigen, wie auf Basis dieser Mock Daten OPA5 Tests geschrieben werden können. OPA ist die Abkürzung für One Page Acceptance. OPA5-Tests sind ein SAPUI5-Feature, das auf QUnit… Weiterlesen Testing in SAPUI5 Teil 2 – OPA5 Tests für Benutzerinteraktionen

Allgemein ·Clean Code ·Entwicklung ·Fiori

Testing in SAPUI5 Teil 1 – Mock Server zum Testen von Fiori Apps

Wer kennt es nicht, man baut eine App und möchte sie testen, aber es sind keine Daten vorhanden. Das kann mehrere Gründe haben: der OData Service ist nicht erreichbar, es gibt (noch) keinen Zugriff auf den Service oder das Entwicklungssystem ist schlicht leer. Das Zauberwort für die Lösung dieses Problems heißt Mock Server. Das Prinzip des… Weiterlesen Testing in SAPUI5 Teil 1 – Mock Server zum Testen von Fiori Apps

Allgemein ·Entwicklung ·Fiori ·SAP Cloud Platform

SAP Cloud Platform – Einrichtung der Web IDE mit dem Northwind Service

Heute wird’s luftig. Wir heben zwar nicht ab, doch wagen wir uns heute mal in die Cloud, genauer gesagt in oder auf die SAP Cloud Platform. Entwickler, die sich mal an der SAP Cloud Platform probieren wollen, können mit Hilfe eines Trial-Accounts die weite Welt der Platform kennenlernen. Funktional sehr vielfältig ist viel zu entdecken… Weiterlesen SAP Cloud Platform – Einrichtung der Web IDE mit dem Northwind Service

Allgemein ·Entwicklung ·Fiori ·Git

Git in der SAP Web IDE – Versionskontrolle leicht gemacht – Teil 1

Git sollte zum täglich Brot eines jeden Web-Entwicklers und damit natürlich auch eines jeden SAPUI5-Entwicklers gehören. Die Realität im Projektalltag sieht jedoch sehr häufig ganz anders aus. Besonders in der SAP Web IDE stellt Git Projektteams oft vor mehr Probleme, als dass es welche löst. Doch woran liegt das eigentlich? Zunächst muss man zugeben, dass das Git… Weiterlesen Git in der SAP Web IDE – Versionskontrolle leicht gemacht – Teil 1

Allgemein ·Entwicklung ·Fiori ·Gateway ·OData ·SAPUI5-API ·Usability

$count – oData Models auf die man zählen kann, aber nicht muss

Moin Moin UI5-Entwickler, eine Frage bekommen meine Kollegen und ich ständig von unseren Kunden gestellt: “Was zeichnet eine gute Fiori eigentlich aus?!” Die Antwort auf diese zentrale Fragestellung ist verblüffend einfach. Eine gute Fiori zeichnet sich nämlich durch zufriedene Nutzer aus. Und nichts macht einen Nutzer unzufriedener als unnötiges Warten auf Daten. Deshalb sollte ein SAPUI5-Entwickler… Weiterlesen $count – oData Models auf die man zählen kann, aber nicht muss

Allgemein ·Entwicklung ·Fiori ·Performance

$top 100 – Datenbegrenzung des Models ändern

By the framework: Wer schon einmal versucht hat eine größere Datenmenge in einem Control anzuzeigen wird sicher festgestellt haben, dass es dort eine Begrenzung der Datenmenge gibt. Diese liegt standardmäßig bei 100 Einträgen. Manchmal durchaus sinnvoll (Hallo liebe Performance), manchmal aber auch einfach nur so semi gut. Dann nämlich, wenn mehr Daten geladen werden sollen,… Weiterlesen $top 100 – Datenbegrenzung des Models ändern

Entwicklung ·OData ·SAPUI5-API

Sorter, Filter, Expand Parameter im XML

Da Binding mein absolutes Lieblingsthema ist wird sich dieser Beitrag auch wieder mit diesem Thema beschäftigen. Denn, mal Hand auf’s Herz, ohne die aus dem gebundenen Model geladenen Daten ist das schönste Gerüst nur eben das – ein Gerüst. Im Speziellen geht es um das Binding im XML und wie dort durch unterschiedliche Parameter Einfluss… Weiterlesen Sorter, Filter, Expand Parameter im XML